Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

GmbH-Recht

Die deutsche GmbH wurde als weltweit erste Form einer haftungsbeschränkten Kapitalgesellschaft bereits im Jahre 1892

eingeführt und erfreut sich bis heute außerordentlicher Beliebtheit. Während die Aktiensgesellschaft als Publikumsgesellschaft

mit einer geringen Teilnahme der Gesellschafter (Aktionäre) konzipiert ist, stellt die GmbH die "personalisierte"

Kapitalgesellschaft mit einer Allzuständigkeit der Gesellschafterversammlung dar. Denn nach der Konzeption des GmbH-Rechts

kann die Gesellschafterversammlung grundsätzlich jede Geschäftsführungsmaßnahme an sich ziehen, soweit nicht zwingendes Reht entgegen steht.

Jörg Offenhausen Dr. iur. Christoph R. Wolter, MLE Richard Prechtel Robin Makus Bettina Luy

Klassische Themen in der GmbH-Beratung sind:


 

STRASSE PLZ ORT TelefonTELEFON TelefaxTELEFAX © COPYRIGHT