rechtliche Begleitung von Baug­enehmigung­sverfahren

Ob Sie eine Baugenehmigung bekommen oder nicht, hängt im Wesentlichen von Fragen des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts ab. In vielen Fällen können mitwirkende Architekt:innen einfache Rechtsfragen selbst abklären: Was kostet eine Baugenehmigung? Welche Voraussetzungen müssen dafür getroffen werden? Wie lange ist eine solche Genehmigung gültig bzw. wann läuft sie ab?

Häufig steckt der Teufel allerdings im Detail. Bei Streitfragen im Bauplanungsrecht lohnt es sich für Sie, eine/n Rechtsanwält:in mit Expertise im Verwaltungsrecht einzuschalten: Andernfalls kann es passieren, dass nicht alle Ihre rechtlichen Ansprüche berücksichtigt werden. Außerdem leidet zudem oft die Kommunikation zwischen Baubehörde und Antragsteller:in, denn nicht selten fällt Architekt:innen der Abstand zum eigenen Planentwurf schwer. Auch das kann Ihnen unter Umständen zum Nachteil werden. 

Unsere Spezialisten helfen Ihnen und bringen Sie Ihrem (Bau-)Vorhaben der Wirklichkeit näher: Wir vertreten Ihre Interessen und moderieren die Kommunikation zwischen allen Beteiligten.

Sprechen Sie uns an!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.