Steuern und steuerrechtliche Fragen treten in allen wirtschaftlichen Bereichen auf – egal ob in einem Unternehmen oder einem Konzern. Die Steuergesetze werden dabei stetig reformiert: Eine Neuerung ist komplexer als die andere.

Aus diesem Grund legen viele Menschen das Steuerrecht in die Hände der eigenen Steuerberater:innen. Wenn es aber zu einem Steuerstrafverfahren kommt, ist das keine gute Idee mehr: Nicht nur weil der/die Steuerberater:in häufig am Vorgang beteiligt ist; vielmehr ist das Steuerstrafverfahren ein „echtes“ Strafverfahren, das einen sicheren Umgang mit dem Strafprozessrecht erfordert.

Unsere Steuerspezialisten verfügen über langjährige Erfahrung und exzellente fachübergreifende Kenntnisse auf sämtlichen Gebieten der Besteuerung. Ob Bußgeldverfahren, Besteuerungsverfahren oder Steuerstrafrechtverfahren: Wir wickeln Ihre Angelegenheit diskret und möglichst interventionsarm – also mit so wenig Maßnahmen wie möglich – ab. 

Verteidigung in Steuerstrafverfahren

Sobald die Prüfer:innen des Finanzamtes bei der Steuererklärung Fehler feststellen, liegt schnell der Verdacht auf Steuerhinterziehung vor. Dann kann es für Sie richtig heikel werden: Wer gegenüber den Finanzbehörden unvollständige oder unrichtige Angaben macht, um dadurch Steuern zu kürzen, macht sich strafbar – denn Steuerhinterziehung gilt als Straftatbestand.

Stehen Steuerpflichtige unter dem Verdacht, Steuern hinterzogen zu haben, drohen Ihnen Geld- oder Freiheitsstrafen. Je nach Höhe des Betrugs kann das Urteil auf bis zu 10 Jahre Gefängnisstrafe hinauslaufen. Wenn Sie sich in so einer Situation befinden, benötigen Sie schnellstmöglich professionelle Unterstützung von spezialisierten Rechtsanwält:innen für Steuerstrafrecht.

Unser Team aus erfahrenen und kompetenten Steuerspezialisten steht Ihnen zur Verfügung: Wir beraten, begleiten und verteidigen Sie effektiv, um Ihre Gerichtsabläufe optimal zu gestalten und für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Wenden Sie sich frühzeitig an uns und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin. Wir helfen Ihnen!

Sprechen Sie uns an!

Ihr Berater-Team für Steuerstraf­recht

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.