Wirtschafts­strafrecht
& Steuerstraf­recht

Nicht nur Steuern können kompliziert sein. Es ist auch nicht einfach, diesbezüglich recht zu bekommen. Fehler können schnell zu einer echten Straftat werden. Deshalb ist es wichtig, dass es Experten gibt, die um alle Fallstricke und strafrechtlichen Prozesse wissen. Unsere Rechtsanwälte helfen Ihnen – außergerichtlich wie gerichtlich.

Wir beraten und vertreten Sie aber auch bei allen Belangen rund um das Verwaltungsrecht. Egal ob es sich dabei um ein Anliegen aus dem Bau- und Immobilienrecht, Umweltrecht oder öffentlichen Wirtschaftsrecht handelt. Sprechen Sie uns an.

Steuern und steuerrechtliche Fragen treten in allen wirtschaftlichen Bereichen auf – egal ob in einem Unternehmen oder einem Konzern. Die Steuergesetze werden dabei stetig reformiert: Eine Neuerung ist komplexer als die andere.

Aus diesem Grund legen viele Menschen das Steuerrecht in die Hände der eigenen Steuerberater:innen. Wenn es aber zu einem Steuerstrafverfahren kommt, ist das keine gute Idee mehr: Nicht nur weil der/die Steuerberater:in häufig am Vorgang beteiligt ist; vielmehr ist das Steuerstrafverfahren ein „echtes“ Strafverfahren, das einen sicheren Umgang mit dem Strafprozessrecht erfordert.

Unsere Steuerspezialisten verfügen über langjährige Erfahrung und exzellente fachübergreifende Kenntnisse auf sämtlichen Gebieten der Besteuerung. Ob Bußgeldverfahren, Besteuerungsverfahren oder Steuerstrafrechtverfahren: Wir wickeln Ihre Angelegenheit diskret und möglichst interventionsarm – also mit so wenig Maßnahmen wie möglich – ab.

Verteidigung in Steuerstrafverfahren

Sobald die Prüfer:innen des Finanzamtes bei der Steuererklärung Fehler feststellen, liegt schnell der Verdacht auf Steuerhinterziehung vor. Dann kann es für Sie richtig heikel werden: Wer gegenüber den Finanzbehörden unvollständige oder unrichtige Angaben macht, um dadurch Steuern zu kürzen, macht sich strafbar – denn Steuerhinterziehung gilt als Straftatbestand.

Stehen Steuerpflichtige unter dem Verdacht, Steuern hinterzogen zu haben, drohen Ihnen Geld- oder Freiheitsstrafen. Je nach Höhe des Betrugs kann das Urteil auf bis zu 10 Jahre Gefängnisstrafe hinauslaufen. Wenn Sie sich in so einer Situation befinden, benötigen Sie schnellstmöglich professionelle Unterstützung von spezialisierten Rechtsanwält:innen für Steuerstrafrecht.

Unser Team aus erfahrenen und kompetenten Steuerspezialisten steht Ihnen zur Verfügung: Wir beraten, begleiten und verteidigen Sie effektiv, um Ihre Gerichtsabläufe optimal zu gestalten und für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Wenden Sie sich frühzeitig an uns und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin. Wir helfen Ihnen!

Wo und wie werden eigentlich Lacke und Farben ordnungsgemäß entsorgt? Legt Ihnen eine Behörde bei Ihrer Baugenehmigung Steine in den Weg? Auf dem Nachbargrundstück soll gebaut werden und Sie glauben, Sie können nichts dagegen tun?

Wenn eine Behörde eine Entscheidung zu Ihrem Nachteil getroffen hat, müssen Sie das nicht einfach so hinnehmen. Gehen Sie dagegen an und legen Sie Widerspruch ein. Behörden sind Fachrechtsabteilungen. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Sie mit ihnen auf Augenhöhe kommunizieren. Das geht am besten mit einer/m erfahrenen Anwält:in.

Wir sind Ihre Ansprechpartner. Lassen Sie sich frühzeitig von unseren Rechtsanwälten für Verwaltungsrecht beraten. Alles, was der Staat regelt, ist ans Verwaltungsrecht gekoppelt: Darunter fallen z. B. alle umweltrechtlichen Probleme wie Lärmschutz, Wasserschutz, Bodenschutz und Abfallrecht. Aber auch sämtliche Bereiche des öffentlichen Baurechts und Wirtschaftsrechts.

Unsere Experten helfen Ihnen gerne: Wir beurteilen Ihre rechtlichen Fragen, prüfen Ihre Fristen, übernehmen die Kommunikation mit den Behörden und vertreten Sie kompetent in Gerichtsverfahren.

Öffentliches Baurecht

Nicht jeder Bauantrag geht komplikationsfrei durch. Das kann an den wenigen, aber komplizierten rechtlichen Weichenstellungen liegen. In den Baubehörden sind die Sachbearbeiter:innen oftmals diplomierte Architekten. Dadurch passiert es häufig, dass das Hauptaugenmerk eher auf technischen Fragen liegt. Ihre rechtlichen Spielräume können deshalb zu kurz kommen.

Wir helfen Ihnen: Unsere Rechtsanwält:innen sind spezialisiert auf Probleme aus den Bereichen Baugenehmigungen, Baunachbarrecht und Grundstücksrecht. Wir erstellen Ihnen rechtliche Machbarkeitsstudien, kommunizieren für Sie mit den zuständigen Behörden und vertreten Ihr Anliegen – außergerichtlich sowie gerichtlich.

Erstellung von Gutachten

Damit Sie bei Ihrem Vorhaben als Auftraggeber:in gute und fundierte Entscheidungen treffen können, hilft ein Gutachten. Es fasst den aktuellen Zustand, beispielsweise den eines Gebäudes oder Grundstücks, zusammen und beurteilt ihn.

Wir erstellen Ihnen individuelle, qualitativ hochwertige und überzeugende Sachverständigengutachten auf Basis der geltenden Rechtspraxis. Somit sind Sie bei allen rechtlichen Fragen bestens informiert und abgesichert. So ein eine Machbarkeitsstudie dient nicht nur Ihnen, sondern kann auch zur Vermeidung oder Beilegung von Streitigkeiten beitragen.

Dabei hängen Art und Umfang des Gutachtens von Ihrer individuellen Situation ab. Lassen Sie sich von unseren Rechtsanwälten für Verwaltungsrecht beraten und gehen Sie mit uns auf Nummer sicher.

Rechtliche Begleitung von Baug­enehmigung­sverfahren

Ob Sie eine Baugenehmigung bekommen oder nicht, hängt im Wesentlichen von Fragen des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts ab. In vielen Fällen können mitwirkende Architekt:innen einfache Rechtsfragen selbst abklären: Was kostet eine Baugenehmigung? Welche Voraussetzungen müssen dafür getroffen werden? Wie lange ist eine solche Genehmigung gültig bzw. wann läuft sie ab?

Häufig steckt der Teufel allerdings im Detail. Bei Streitfragen im Bauplanungsrecht lohnt es sich für Sie, eine/n Rechtsanwält:in mit Expertise im Verwaltungsrecht einzuschalten: Andernfalls kann es passieren, dass nicht alle Ihre rechtlichen Ansprüche berücksichtigt werden. Außerdem leidet zudem oft die Kommunikation zwischen Baubehörde und Antragsteller:in, denn nicht selten fällt Architekt:innen der Abstand zum eigenen Planentwurf schwer. Auch das kann Ihnen unter Umständen zum Nachteil werden.

Unsere Spezialisten helfen Ihnen und bringen Sie Ihrem (Bau-)Vorhaben der Wirklichkeit näher: Wir vertreten Ihre Interessen und moderieren die Kommunikation zwischen allen Beteiligten.

Rechtliche Beratung im Bauordnungsrecht

Die Bauaufsicht erteilt Ihnen ein Nutzungsverbot, eine Rückbau- oder Abrissordnung? Hier brauchen Sie einen schnellen Überblick über Ihre Rechte!

Oftmals herrscht nämlich Unklarheit über den genauen Genehmigungszustand. Nur Rechtsanwält:innen können hierbei kompetent helfen: Sie verschaffen Ihnen Einsicht in die nötigen Akten, entwickeln für Sie Abwehrstrategien und verkürzen den gesamten Prozess um wertvolle Zeit.

Unsere Experten für Verwaltungsrecht stehen Ihnen dafür zur Verfügung. Wir kümmern uns außerdem darum, dass Sie Ihre Baugenehmigung erhalten, veranlassen die Gestaltung oder den Abriss von Gebäuden und erstellen oder fechten Nutzungsuntersagungen an.

Öffentliches Wirtschafts­recht

Jeder Bereich der Wirtschaft wird durch die ihr zugeordnete Aufsichtsbehörde überwacht. Unternehmer:innen machen mir ihr dann eine unliebsame Bekanntschaft, wenn ein Verstoß festgestellt wird. In einem solchen Verfahren können Sie auf unsere umfassende Expertise in Straf- und Bußgeldverfahren zurückgreifen und Unheil von Ihrem Unternehmen abwenden.

Die Abläufe und Entscheidungswege der öffentlichen Verwaltung sind unserem Expertenteam bestens bekannt. Ob bei Genehmigungsverfahren, behördlichen Anordnungen oder Beanstandungen sowie beim Zugriff zu Verwaltungsinformationen: Unsere Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht beraten und vertreten Ihr Unternehmen und Ihre Interessen gern.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.