Geschäftsreiseflugzeuge

Luftfahrtrecht Business Aviation Wir sind Ihre Ansprechpartner. Geschäftsflugzeuge

Luftfahrtrecht Business Aviation Wir sind Ihre Ansprechpartner. Geschäftsflugzeuge

Mit uns steigen Sie auf

Mit uns steigen Sie auf

„Geschäftsreiseflugzeuge sind unverzichtbare Verkehrsmittel für Führungskräfte großer Unternehmen. Zeitersparnis und Flexibilität stehen hier im Vordergrund. In der rechtlichen Beratung ist dieses Terrain für die meisten Rechtsanwält:innen jedoch eine große Unbekannte. Allerdings nicht für uns.“

– Richard Prechtel, LL.M. – Leitung Fachbereich Aviation

 

Wir sind Ihre Ansprechpartner:

Unser Team besteht aus Finanzierungs- und Transaktionsspezialist:innen für Business Jets. Damit ist es in Deutschland im Bereich des Luftfahrtrechts einzigartig. Wir können Verhandlungen mit Finanzierer:innen, Eigentümer:innen sowie Halter:innen und Betreiber:innen aus einer Hand durchführen.

Unser Fachbereich für Luftfahrtrecht

Warum wir für Sie
die richtigen sind.

Geschwindig­keit

Wir arbeiten 24/7, um die Transaktion zu closen.

Erfahrung

Mit über 150 durchgeführten Transaktionen haben wir einen hohen Erfahrungsschatz.

Kosten­transparenz

Mit einem Gebührencap und ständiger Kostenstands­mitteilung haben Sie das Gebührenvolumen im Blick.

Spezialisten

Das Team hat bereits Flugzeug­finanzierungen im Wert von 5,6 Milliarden EUR beraten.

Kombination

Ein Team aus Finanzierungs- und Transaktions­spezialisten ist in der Business Aviation ist in Deutschland einzigartig.

Beherrschung der Komplexität

Wir können die Verhandlungen mit Finanzierer:innen, Eigentümer:innen und Halter:innen / Betreiber:innen aus einer Hand durchführen.

Wir sind Leiter Legal Services des GATE e.V.
und Vollmitglied bei der GBAA

Activelaw Watermark Logo

Ihre Ansprechpartner für Luftfahrtrecht

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.