Litigation: Bau und Architektur

Unter dem Begriff Litigation ist ein Rechtsstreit zu verstehen. Dazu kann es natürlich auch im Bereich Bau und Architektur kommen. Beispielsweise auf der Baustelle geraten leitende Architekt:innen oft in Interessenskonflikte: Ohne dazu bevollmächtigt zu sein, erteilen Sie womöglich Aufträge.

Wie kann es dazu kommen? Sie sind vor Ort oft die ersten Ansprechpartner:innen für Bauunternehmen, die für unvorhergesehen Probleme schnelle Lösungen erwarten. Die Architekt:innen wiederum wollen ihre Bauherrschaft nicht wegen jedes Details kontaktieren. Da es ihnen also einfach praktisch erscheint und es Zeit spart, treffen sie Entscheidungen kurzerhand selbst – und können dadurch große Schwierigkeiten verursachen.

Damit so etwas nicht passiert, beraten und unterstützen wir Sie: Wir entwerfen, gestalten, verhandeln und aktualisieren maßgeschneidert Ihre Verträge im Bereich Bau und Architektur im Allgemeinen, aber auch für spezielle Projekte. Dabei sind wir nicht nur rechtlich, sondern auch kaufmännisch und baubetrieblich mit Ihnen auf Augenhöhe.

Sprechen Sie uns an!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.