Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ist eines der dynamischsten Rechtsgebiete, da es sich ständig ändert. Die stetige Weiterentwicklung unserer Wirtschaft und die vielfältigen Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Menschen bringen immer wieder Neuerungen mit sich. Diese tägliche Herausforderung nehmen wir gerne an und stehen Ihnen mit einem erfahrenen Kompetenzteam in Hannover fachlich qualifiziert zur Verfügung.

Unsere erfahrenen Berater:innen stehen Ihnen gerne auch bei folgenden Themenkomplexen zur Seite​

Das Gegenteil vom On- ist das Offboarding, auch Exit-Management genannt. Dabei handelt es sich um den professionell organisierten Trennungsprozess zum Ausscheiden von Mitarbeitenden aus dem Unternehmen, für das Sie tätig sind.

Wenn eine angestellte Person aus Ihrer Sicht für die Firma keinen Mehrwert bietet, entwickeln wir für Sie Strategien bis zur Kündigung. Um Ihre Chancen zu maximieren, legen wir bereits vor einem möglichen Arbeitsrechtsprozess großen Wert auf eine umfassende Vorbereitung: Ein effektives Offboarding sollte im Sinne der Unternehmenskultur und zum Schutze aller schonend vonstattengehen. Unsere Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Hannover beraten Sie.

Unter Kollektivmanagement ist hier die Vermittlung zwischen verschiedenen Personenkreisen eines Unternehmens zu verstehen, z. B. Organen wie dem Betriebsrat oder der Geschäftsleitung. Die Kommunikation zwischen den Parteien kann manchmal schwierig sein.

Wir begleiten Sie dabei mit unserer Expertise: Anstehende kollektivrechtliche Themen, wie Tarifverträge oder Betriebsvereinbarungen, unterziehen wir einer Prüfung und arbeiten mit Ihnen individuelle Kurz- und Langzeittaktiken aus. Außerdem übernehmen wir für Sie auch ein präsentes und einfühlsames Sparring mit den jeweiligen Parteien.

Eine Kündigung auszusprechen, bereitet keinem Unternehmen Freude. Allerdings ist sie in manchen Fällen unumgänglich. Mit einer Kündigungsschutzklage können sich Arbeitnehmer:innen allerdings dagegen wehren. Das Ziel ist dabei der Arbeitsplatzerhalt oder eine Abfindungszahlung.

Wir verteidigen Sie effektiv gegen Kündigungsschutzklagen. Dabei richten wir den Blick auf alle möglichen Auswirkungen im Unternehmen und dessen Kultur. Neben der reinen Prozessführung, die für Arbeitgeber:innen meist schwierig ist, nutzen wir daneben zahlreiche weitere strategische Instrumente, um Ihre Interessen optimal zu vertreten und das Ziel zu erreichen.

Ob für Neueinstellung, einheitliche Personalstrukturen, Fusionen (Merger) oder übertragende Sanierungen: Wir entwickeln für Sie individuelle und aktuelle Verträge, die Sie als Arbeitgeber:in bestmöglich schützen.

Dabei legen wir besonderen Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung: In Zeiten einer modernen Mitarbeiterführung sollten die wichtigen Unterlagen beispielsweise auch Instrumente zukunftsorientierter Zusammenarbeit bieten, wie agile Gleitzeitvereinbarungen oder auch die konkrete Regelung von Benefits.

Wir verwalten und aktualisieren Ihre Arbeits- und Änderungsverträge, jegliche Nebendokumente bis hin zum kompletten Company-Book. Sie erreichen damit nicht nur eine stetige Qualität Ihrer internen Prozesse, sondern können durch Pauschalen zusätzlich Rechtsberatungskosten senken.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.