Unfall­versicherung

Für Unfälle im privaten Bereich bietet die gesetzliche Unfallversicherung keinen Schutz; diese Lücke füllt die private Unfallversicherung. Sie kann als eigenständige Versicherung oder auch als Zusatzversicherung bei einer Lebensversicherung oder als Kraftfahrtunfallversicherung abgeschlossen werden. Vielfach wird sie auch mit anderen Produkten, wie z. B. einem Kreditkartenvertrag, vertrieben. 

Wenn ein plötzliches Ereignis von außen auf den Körper der versicherten Person einwirkt und ohne ihren Willen eine Gesundheitsbeschädigung herbeigeführt hat, wird von einem versicherten Unfallereignis gesprochen.

Dabei können unterschiedliche Versicherungsleistungen vereinbart sein, wie z. B. Invaliditätsleistung, Übergangsleistung, Tagegeld bei Beeinträchtigung der Arbeitsleistung, Krankentagegeld oder Todesfallleistung. 

Damit Sie keine Fristen versäumen, beauftragen Sie uns frühzeitig mit der Prüfung Ihres Falles. Wir informieren, beraten und vertreten Sie gerne.

Sprechen Sie uns an!

Nehmen Sie Kontakt auf

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin mit einem activelaw-Anwalt.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.