Kaufvertrags­wesen: PKW, LKW

Ein Kaufvertrag regelt den Verkauf eines Fahrzeuges unter Privatleuten. Egal ob es sich dabei um einen PKW oder LKW handelt, ein solcher Vertrag kann viele Fallstricke enthalten: Wer führt eine neutrale Gebrauchtwagenuntersuchung durch? Ist eine Probefahrt vereinbart? Wann muss das Fahrzeug durch wen umgemeldet werden? Wer haftet bei Unfallschäden? Wann müssen Unfallschäden offenbart werden und wann nicht?

Gerade beim Verkauf von privat zu privat kommt es häufig zu Problemen. Durch einen Kfz-Kaufvertrag lassen sich viele davon vermeiden. Damit Sie als Verkäufer:in oder Käufer:in nichts Wichtiges vergessen oder übersehen, beraten Sie unsere Rechtsanwält:innen für Verkehrsrecht und Vertragsrecht gerne. Wenn Sie Fragen zu einem konkreten Vertrag haben, prüfen wir diesen selbstverständlich und geben Ihnen Handlungsempfehlungen. Auch wenn Sie Hilfe bei der Erstellung eines solchen Dokumentes benötigen, unterstützen Expert:innen Sie gerne.

Sprechen Sie uns an!

Nehmen Sie Kontakt auf

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin mit einem activelaw-Anwalt.

Wonach suchen Sie?

activelaw-Web-Logo

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Einfach. Persönlich. Erklärt.

Zunächst führen wir für Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstprüfung durch. Die Kostenerstattung richtet sich
dabei nach der erforderlichen Leistung:

Nummer 1 Piktogramm

Variante 1: Die SOKA-BAU hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen

Nach einer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens bieten wir die außergerichtliche und gerichtliche Interessenvertretung zu einer Pauschalvergütung an. Sollte das Gutachten zu dem Ergebnis kommen, dass – aufgrund veränderter Umstände – keine Möglichkeit besteht, eine Zahlungspflicht abzuwehren, werden Ihnen nur die Stundenhonorare für das Gutachten berechnet.

Nummer 2 Piktogramm

Variante 2: Die SOKA-BAU hat noch nicht mit Ihnen Kontakt aufgenommen.

Wenn sich nach unserer ausführlichen Begutachtung der Situation Ihres Unternehmens das Risiko abzeichnet, dass Sie verpflichtet sind, an dem Sozialkassenverfahren teilzunehmen, ist eine individuelle Beratung notwendig. Diese führen wir auf Stundenbasis durch. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Rahmen auch Schulungen an.

Für genauere Informationen zu unserer Kostenstruktur sprechen Sie uns an.